Mutter4Sale

Der erste Lacher des Tages

Auf was für Firmennamen manche so kommen…

Kommentare (17)

  1. Danke, da musste ich wirklich auch lachen :) Mutter4Sale :) Vorallem ist das „Logo“ auch nicht sehr vertrauenswürdig gemacht… :)

  2. Musste ich eben erstmal googlen…die verkaufen Schrauben? Dann find ich Mutter4Sale fast schon wieder gut :D

  3. Dachte zuerst an Schwiegermutter4sale, wer ist denn so herzlos und verkauft seine Mutter? 😊

  4. hahah granidos, aber Aufmerksamkeit bekommt man allemal mit so einem Firmennamen

    Gruß

    Mattes

  5. Mutter for sale… Da kann ich mir ehrlich gesagt nichts drunter vorstellen was die Firma nun macht :D

  6. @Marc, lies dir mal die Kommentare richtig durch, da steht doch was die Firma macht :D

  7. Musste natürlich auch erst mal schnell Google belästigen damit, dass es eine Schrauben und Muttern Firma ist wäre mir als letztes in den Sinn gekommen. Habe eher an sowas wie Hip Hop Shop oder Scherzartikel gedacht :D

  8. ist mal ne nette Art Aufmerksamkeit zu bekommen oder schlichtweg nix gedacht.. lustig ist es so oder so ;-)

  9. Der Namen ist bestimmt durch einen Dialog wie diesen entstanden:
    Hans: „Hey Peter, alles klar, Mann?“

    Peter: „Yeah und bei dir, Alter? Hab gehört du hast jetzt n eigenen Laden. Was verkaufst du denn?“

    Hans: „Deine Mudda, Alter“.

    :D :D

  10. Musste gerade ganz schön schmunzeln :-)… Ist schon ein sehr lustiger Firmenname… Hätte da auch noch so ne Schwiegermutter for sale :-)

  11. Haha, dachte ich seh nicht richtig.
    Der ist sogar noch besser als der Firmenname „Edelpute“ :D

  12. Na den Firmennamen vergisst man immerhin nicht so schnell. Ich find den witzig und selbstironisch :)

  13. Herrlich amüsant! :-) Zwar spät entdeckt, aber immer noch genial.

  14. Bleibt im Kopf *-) darum geht es doch – man muss unverwechselbar sein und aus der Masse heraus stechen … ich find’s cool und werde mich daran erinnern, jedes Mal, wenn ich wieder im Baumarkt bin und Schrauben kaufe *-)

Kommentare sind geschlossen.