Wordpress Broken Link Checker Report

WordPress-Plugin Broken Link Checker macht toten Links ein Ende

Der älteste Beitrag in diesem Blog ist mehr als 9 Jahre alt. Mehr als 700 Beiträge sind seitdem hier veröffentlicht worden. Hinzu kommen an die 3.000 Kommentare. Im Laufe der Zeit kommt so u.a. auch eine hübsche Anzahl von Links auf externe Seiten zusammen, auf die man sich Artikeln bezieht und auf die Kommentatoren verlinken. Doch weißt du welcher ausgehende Link in deinem Blog aktuell noch funktioniert und welcher nicht?

Blog-Artikel und News schreiben wir, damit sie gelesen werden. Wir verlinken externe Inhalte um auf diese aufmerksam zu machen, um auf weiterführende themenrelevante Informationen zu verwisen – kurzum, um dem Leser einen Dienst zu erweisen und ihm die Recherche zu erleichtern. Sind die verlinkten Zielseiten nicht mehr vorhanden, ist das für den Leser ärgerlich. Suchmaschinen ignorieren solche toten Links aller Wahrscheinlichkeit nach. Bei massivem Vorkommen ist aber vorstellbar, dass eine Abwertung stattfinden könnte (und sei es indirekt darüber dass andere Seiten mit funktionierenden externen Links aufgewertet werden), denn im Zweifelsfall rankt die Seite besser die dem User mehr nutzt. Und wem nutzen schon tote Links? Wer also nicht auf seine Linkhygiene achtet, kann u.U. Potenzial verschenken.

Für WordPress gibt es daher das Plugin Broken Link Checker, welches Beiträge, Seiten und Kommentare durchsucht und externe Links überprüft. Daraus wird ein Report generiert und man kann die betreffenden Inhalte einfach editieren und Links ggf. anpassen oder löschen.

Wordpress Broken Link Checker Plugin

Das Plugin verfügt über ein Dashboard-Widget, über welches man schnell in den Report kommt. Von diesem aus kommt man schnell an die passenden Einträge und sieht auch direkt, was der Grund war den Link zu monieren.

Wordpress Broken Link Checker Report

 

Daneben kommt das Plugin mit diversen Einstellungsmöglichkeiten, z.B. zur Frequenz in der Links überprüft werden, welche Inhalte und Linkformen (Text, Bilder, Klartext) geprüft werden sollen und ob etwa auch Einbettungscodes verschiedener Videoplattformen überprüft werden sollen. Zudem kann man sich auch per E-Mail über fehlerhafte Links benachrichtigen lassen und auch die Last auf dem eigenen Server eingrenzen. Wenn dieser gerade aus dem letzten Loch pfeift, möchte man ihm nicht noch tausende von Inhalten zur Überprüfung aufbürden.

Wordpress Broken Link Checker Einstellungen

Der Broken Link Checker ist ein nützliches WordPress-Plugin, mit dessen Hilfe es ein leichtes ist die Link-Hygiene der Website zu überwachen und zu gewährleisten. Wenn man ihn erstmalig installiert, sollte man sich nicht über die Menge an toten Links wundern. Mir ist z.B. aufgefallen, dass Links zu den offiziellen Websites von Kinofilmen nur eine geringe Halbwertzeit haben, nach der der Verleih die Website einfach wieder vom Netz nimmt. Aber auch nach Umstellungen von Websites auf die man verlinkt kommt es gern zu Fehlern.

Kommentare (12)

  1. Kann nur 404 Redirect an dieser Stelle empfehlen, das leitet gleich nach wahrscheinlichkeit per 303 glaube ich, an die richtige Seite :)

  2. Und woher weiß das Plugin wohin eine externe Seite sich verschobene hat (wenn sie nicht gar ganz verschwunden ist)? ;-)

    Ich denke 404 Redirect ist etwas für die eigene Site (nach Aufräum-/Umbauarbeiten) und der Redirect sollte dann per 301 erfolgen. Das mache ich noch ganz oldschool per Redirect in der .htaccess.

  3. Für größere Blogs welche viel verlinken ist dieses Plugin wirklich eine Art „Must-Have“. Als Besucher ist es oft ärgerlich wenn man auf einen Link im Artikel klickt und die Zielseite ist tot (bei Linksammlungen ist das besonders nervig).

  4. Danke für den Tipp, werde es gleich mal installieren! Da sind bei mir bestimmt auch schon ein paar Links zusammen gekommen, bin mal gespannt.

  5. Ich bedanke mich auch sehr für diesen Tip. Wirklich sehr nützlich dieses Plug-In.

  6. Ich nutze auch den Broken Link Checker und bin mit dem plugin sehr zufrieden.
    Leider erkennt er manche Links die intakt sind als „broken“, sprich zwei links werden gelegendlich falsch ausgegeben. Ansonsten ist das Tool große Klasse!

    Gruß Stephan

  7. Cooler beitrag, danke für den Tipp. Ich hab zwar noch nicht wirklich viel Problem damit, aber vorsorge soll ja besser als später ärgern sein = ich werd das Plugin mal austesten.

    Lg Sandy

  8. Sehr schöner Artikel!
    Ich hatte auch erst nach so einem Plugin gesucht als ich die Permalinkstruktur meines BLogs geändert habe und bin dann auch auf broken link checker gestossen.
    Was soll ich sagen – Macht was es machen soll ohne dass ich ihm sagen muss WAS es machen soll
    Also was will man mehr!
    Einzig die Übersicht, welche redirects eingerichtet wurden fande ich nicht so schick, ansonsten Daumen hoch

  9. Habe ich auch installiert. Ist wirklich ein super Plugin und bei mir nicht mehr wegzudenken.

  10. Vielen Dank für den Artikel und die Kommentare. Ich nutze das Plugin, werde mich jedoch auch mit dem anderen „404 Redirect“ beschäftigen.
    Broken Link Checker verrichtet seinen Dienst und macht, bei mir jedenfalls, die Seite nicht langsamer.

    grüße

    Ulrich Eckardt

Kommentare sind geschlossen.