Unitymedia sperrt Alphacrypt Classic aus

Seit diesem Jahr hat Unitymedia sein Angebot umgestellt und bietet die sog. HD Option an. Für 4 Euro monatlich bekommt alle verfügbaren HD Sender freigeschaltet, die sich im bestellten Digitalpaket befinden. Parallel baut Unitymedia weiter aus und fügt HD-Sender um HD-Sender hinzu.

Am heutigen 24.04.2012 kamen RTL HD, RTL II HD und VOX HD neu zum Portfolio hinzu und weitere Sender werden im Mai folgen. Doch wer bislang seine Unitymedia HD Programme nicht mit Hardware von Unitymedia dekodiert hat, schaut ab heute in die Röhre. Auf Geheiß der privaten Sender wurde die Verschlüsselung teils geändert. Infolge dessen sind Sat.1 HD, ProSieben HD, sixx HD, kabel eins HD, VOX HD, RTL HD und RTL2 HD mit den Alphacrypt Classic CI-Modulen nicht mehr zu dekodieren, auch diverse HD-Dekoderboxen Dritter sollen betroffen sein. Da hilft auch kein Update der ACC-Firmware auf die aktuelle Version 3.23.

Es bleibt wohl kaum etwas anderes, als in den sauren Apfel zu beißen und bei Unitymedia eine CI+ Karte oder HDTV-Receiver mit oder ohne Festplatte zu ordern. Mit diesem Hintertürchen schafft Unitymedia es dann doch, das zu Jahresbeginn mit Einführung der HD-Option entfallene Zwangs-Hardwarebundling für HD-Kunden wieder einzuführen.

Schön wäre gewesen, hätte man die zahlenden Kunden vorgewarnt. Einen solchen Service sollte man durchaus erwarten können. Noch schöber wäre es, würde ich beim Versuch für 2 Euro monatlich die Unitymedia CI+ Karte zu ordern nicht angezeigt bekommen, dass dieses Produkt an meinem Wohnort noch nicht verfügbar wäre. Da muss ich wohl mal beim Support schimpfen..

Kommentare (9)

  1. Das liegt nicht an Unitymedia, sondern an den Vorgaben der privaten Sender (Sat 1 und RTL Gruppe) mit der HD+ Plattform.
    Da bei HD+ nicht nur das Signal entschlüsselt wird, sondern auch grundliegende Dinge bezüglich von Aufnahmen geregelt werden, müssen die Geräte HD+ kompatible sein. Die privaten Sender bestimmen z.B. ob aufgezeichnet werden darf, ob entschlüsselte Kopien der Aufnahme gemacht werden dürfen,ob Vorgespult werden darf, wann Aufzeichnungen auf dem Gerät ohne zutun des Anwenders gelöscht werden, u.s.w.. Auch die Sat Kunden können nur HD+ Geräte mit den ensprechenden Einschränkungen verwenden. Beschweren sollte man sich deshalb bei den privaten Sendern.

  2. Macht Sinn, allerdings ist HD+ doch ein Pay-TV-Anbiete rund Tochter von Astra, die lediglich im Sat-Bereich arbeiten, oder nicht?

    Oder hängt nun im Kabel in der Nahrungskette zwischen Privaten und UM / KabelBW auch noch HD+?

  3. So oder so, eine Vorwarnung wäre natürlich schön gewesen. Möglichkeiten gäbe es ja genug^^.

  4. Ich hatte auch HD mit Alphacrypt. plötzlich alle normalen Kabel HD Sender dunkel. Hätte ich nicht gegoogelt wüsst eich bis heute nicht warum. Unitymedi ahardware will ich nicht, erst recht keinen dämlichen zusatzreciever auf dem TV Schrank !!!!! CI+ Modul kann mein fernsehr nicht und ich will mir auch keine HD Restriktionen aufdrücken lassen !!!! habe die unverschämte scheisse wieder gekündigt ! Die sollen ihren Schrott behalten !

  5. Hallo,

    habe seit einer Woche einen neuen LCD und hab auch schon bei Unitymedia ein CI+-Modul angefragt, um endlich den Receiver loszuwerden.

    Die offizielle Aussage lautete, dass man „derzeit“ das CI+-Modul nur mieten könne.

    Auf meine Frage, ob ich denn ein Modul beim Fachhändler erwerben und betreiben könne, erwiderte die Dame, dass es dann nicht durch Unitymedia supported sei

    Es folgte jedoch gleich die inoffizielle Aussage, dass Unitymedia ab dem 01.07.2012 das entsprechende CI+-Modul vertreibt, also verkauft und nicht vermietet. Der Preis läge bei 70,- € brutto. Macht aus meiner Sicht mehr Sinn, wenn man (wie ich) keinen Wert auf HD-Kanäle legt, sondern das standard Digital-TV-Paket ausreichend ist.

    Viele Grüße,
    Serdosch

  6. Dein neuer LCD ist doch sicher ein FULL-HD-Gerät? Dann schau die beizeiten mal die frei empfangbaren HD-Sender an. Würde mich doch wundern, wenn dir das verpixelte Bild der übrigen Sender dann nicht auch bald auf den Zeiger ginge.. ;-)

  7. Hast natürlich recht, aber ich hab das ganze mal „kurz“ gemacht, um euch nicht meine Lebensgeschichte zu erzählen.

    Haben das 3PLay von Unitymedia, ich persönlich schaue aber viel Blu-Ray oder VoD, daher ist mir die Quali von UM eigentlich latte.

    Da ich leider keine Sat-Schüssel aufm Dach montieren darf, bleibt halt Unitymedia bei uns die einzige Wahl :-(

  8. Soviel einmal dazu HD bei Unitymedia. Ich habe zwei HD Resiver von Unitymedia. Der eine steht bei meiner Stievtochter im Zimmer mit der letzt gelieferten Karte und kann alle HD Programme sehen, der zweite steht bei mir im Wohnzimmer und ist von Unitymedia nur noch auf normal Programme ( Kein HD ) ein Bild zu sehen kein HD mehr. Ich frage mich nun wenn HD frei empfangbar ist, ob das seine Richtigkeit hat. Sollte die Karte nun wie ich erwarte nicht HD frei sein, werde ich mich an die Medien wenden und denen das mitteilen das Kunden beschnitten werden um HD programme zu sehen.

    In diesem Sinne

  9. Ist diese Info noch aktuell ?
    Versuche grade einen Panasonic TX 43CXW754 in Betrieb zu nehmen.
    Alphacrypt von 2008 mit UM Smartcard ( Allstars Paket ) und dazu gebuchter HD Option.
    Die freien HD Sender werden angezeigt ( z.B. ARD und ZDF ), die ganzen privaten Sender bleiben schwarz.

    Brauche ich nun ein bestimmtes CI+ Modul oder muss ich einfach noch warten weil ich den Auftrag im Kunderncenter Online erst vor weniger als einer Stunde gemacht habe ?

Kommentare sind geschlossen.