RaspberryCenter.de geht an den Start

Überrumpelt vom Verkaufsstart mache ich den Launch von RaspberryCenter.de dann hiermit mal offiziell. Vor drei Tagen gab es nichtmal die Domain, nun gibt es schon ein System mit News, FAQ-Einträgen,Handbuch-Bereich und Community-Forum.

Die Idee ist angelehnt an die Anlaufstelle der deutschsprachigen Drupal Community, DrupalCenter.de, dessen Urvater Björn Voss übrigens auch am RPi interessiert ist, wie er mir gerade auf Twitter schrieb.. Nach kurzer Namensrecherche habe ich dann schlichtweg auch die Namensidee übernommen. Ich hoffe Björn sieht es mir nach ;)

RaspberryCenter.de soll von der deutschen Raspberry Pi Gemeinde für die deutsche Raspberry Pi Gemeinde gestaltet werden. In nichtmal zweieinhalb Tagen hatte ich verständlicherweise keine Zeit viele Texte zu verfassen, geschweige denn das System komplett durchzutesten. Aber soweit ich sehen kann ist alles soweit funktionell, fertig eingedeutscht und somit bereit für die ersten Besucher.

RaspberryCenter.de

Jeder Interessent ist herzlich willkommen und gerade in der aktuellen Frühphase auch jeder der mit anpacken kann und möchte, was FAQ-Einträge, Handbuch-Einträge und Foren-Beiträge angeht. Hier ist noch echter Pioniergeist gefragt. Parallel könnte ich mich dann auf noch so einige technische Dinge stürzen…

Mich würds freuen, wenn ihr zahlreich erscheint, euch anmeldet und anpackt, auf RaspberryCenter.de. :)

Kommentare (3)

  1. Schöne Idee,
    habe letztens ein Kommentar von dir auf Raspberry.org gesehen und dachte, denn kenn ich doch von DrupalCenter und jetzt machst du sogar einen RPiCenter :)

  2. Danke dir!

    So klein ist die digitale Welt. ;-)

    Sobald ich daheim bin esse ich flott was und setze mich dann wieder fleißig an den Content. Da ist noch einiges zu tun. Richtig „los“ geht es ja dann eh erst, wenn endlich die ersten Leute ihren Pi in den Händen halten.

    Schau doch mal vorbei, melde dich an, nimm dir nen Keks!

  3. Hätte ruhig jemand sagen können, dass ich Depp den Link verhunzt habe! ;-)

    Copy & Paste sind echt Schweine. Wehe, wenn ich die erwische..

Kommentare sind geschlossen.