Probleme mit dem Upgrade auf iOS 5? Xcode updaten!

Was für eine Nacht. Apple bringt zeitgleich die Updates auf Mc OS X 10.7.2, iOS 5 für iPhone 3GS / iPhone 4 / iPad 1 + 2, das 4.4er System für Apple TV (basierend auf iOS 5) und Xcode 4.2 heraus. Das stellt zunächst einmal die Internetleitung vor Probleme, denn das macht zusammen mehrere Gigabytes und zeitgleich sind da draußen noch Millionen andere, die die Updates ziehen.

So wundert es auch wenig, dass diesmal im Netz die Hölle los war und viele gerade mit ihren Updates des iPhone und iPad ihre Probleme hatten, da Leitungen / Server von Apple Schwerstarbeit zu verrichten hatten. Viele können nun eine ganze Reihe von iTunes-Fehlercodes auswendig herunterbeten, darunter der unbekannte Fehler 10, der beliebte Fehler 1600 und alles aus den 3xxxer Bereich.

Recht schnell hatte mein iPhone 4 den Stand erreicht, wo nichts mehr ging. Neustarts des Mac nach dem Update? Klar, hatte ich gemacht. Alles war auf aktuellem Stand (Mac OS X 10.7.2, iTunes 10.5). Das iPhone war mittlerweile schon nur noch im Wartungsmodus betreibbar, da half alles Gedrücke nichts. Zum Glück gibt es nicht viele Tasten, wer weiß was für aberwitzige Tastendrückkombinationen man noch hätte probieren können? ;-)
Dennoch musste ich heute Morgen natürlich auf die Weckfunktion des iPhone verzichten..

Letzten Endes endete jeder Versuch die Software wiederherzustellen (auch bei gedrückter Alt-Taste mit direkter Auswahl des iOS 5 Images im (versteckten) Systemordner „[user]/Library/iTunes/iPhone Software Updates“) im „unbekannten Fehler (10)“ und dem Freeze des iPhone mit minimalst fortgeschrittenem Fortschrittsbalken. Also wieder beide Tasten drücken und das eingefrorene iPhone wieder in den Wartungsmodus versetzen und täglich grüßt das Murmeltier.

Wie ich dann eben doch noch zum Erfolg gekommen bin? Blinder Aktionismus! Ich hatte das Upgrade auf Xcode 4.2 im App Store gestern bereits heruntergeladen und da sonst gerade nichts funktionierte, bin ich in Software in den „Install Xcode“ Ordner und habe den Installer dort gestartet um mein Xcode zu aktualisieren. Der möchte dann zwischendurch noch, dass man Xcode, Safari und iTunes ausschaltet,s ollten sie laufen.

Und siehe da, im Anschluss starte ich iTunes, klicke bei meinem iPhone auf „Wiederherstellen“ und alles funktioniert plötzlich so wie es soll. iOS 5 wird installiert, das Smartühone startet neu, ich gebe meine PIN ein, löse kurz das Verbindungskabel und schließe es direkt erneut an und iTunes beginnt mit dem Einspielen des Backups.

Daher mein Rat an alle die Probleme beim Upgrade haben und bei denen Xcode installiert ist: Erst Xcode Update durchführen und dann das iOS Update!

Wahrscheinlich renne ich mit dem Tipp auch nur offene Türen ein und jeder Xcodeler weiß das eh…