Wenn Anrufe einfach verschwinden..

Vor zwei oder drei Wochen wurde ich erstmals darauf hingewiesen, dass manche Anrufe auf mein Handy nicht ankommen. Ein Freund fragte ob ich seine Nachricht auf meiner Mobilbox abgehört hätte. Ich jedoch hatte gar keine Nachticht von ihm auf der Mailbox, auch einen Anruf verzeichnete mein Handy (iPhone 3G, T-Mobile Vertrag) nicht und ich bekam auch keine SMS bzgl. eines Anrufs in Abwesenheit.

Mittlerweile verdichten sich die Hinweise, dass dies kein einmaliges Ereignis war. So ganz genau weiß ich es nicht, da ich ja schlecht alle Kontakte fragen kann, ob sie mich angerufen haben. Ab und an kommt es schonmal vor, dass man während man sich in einem Funkloch befindet angerufen wird und die Benachrichtigungs-SMS des Mobilfunkbetreibers aus irgendwelchen Gründen erst viel später eintrudelt. Wenn diese aber gar nicht auftaucht und noch dazu die hinterlassenen Nachrichten auf der Box unauffindbar bleiben, ist das im privaten Umfeld sehr ärgerlich, im beruflichen Umfeld teils tödlich.

Während man bei Bestandskunden früher oder später mitbekommt, dass man etwas verpasst hat, ist dieser Nachweis bei potenziellen Neukunden womöglich nicht möglich. Diese rufen einmal an, bitten auf Band um Rückruf und bekommen nie einen, da ihre Nachricht den Empfänger nie erreicht hat.

Bin ich ein Einzelfall? Eine Ausnahme? Wie kann ich solche einen Fehler beim Betreiber monieren bzw. nachweisen? Wie lässt er sich verhindern?

Kommentare (8)

  1. Hast du ne Multisim und bist gelegentlich mit deinem Netbook/Laptop online ?

  2. Nein, ich habe seit Anbeginn des T-Mo Vertrags lediglich die eine SIM die im iPhone steckt. Das iPhone ist auch nicht gejailbreakt und hat auch keinen Tethering-Hack oder dergleichen.

  3. Naja es gibt ja Weiterleitungen bei:
    * nicht erreichbar
    * bei besetzt +
    usw. usf.

  4. Sachen, die ich noch nie (in bald zwei Jahren) eingestellt habe… Ich finde hier nur einen einzigen Punkt „Rufweiterleitung“ und da ist nichts hinterlegt. Normal funzt ja auch alles wie es soll und ich bekomme entsprechend SMS, Voicemails, Klopfzeichen, etc. Nur in zuletzt wenigstens drei Fällen von unterschiedlichen Anrufern kam komplett gar nichts.

  5. Hast du ein I-Pad? Da soll es nämlich schon vorgekommen sein, das man nicht erreichbar ist wenn man mit dem Teil übers I-Phone im I-Net ist.

  6. Hallo Daniel,

    nein, ich warte mit dem iPad noch auf die 2. Generation und ob ich dann die 3G Version nehme, glaube ich ehrlich gesagt auch nicht.

Kommentare sind geschlossen.