Ich schaue schneller als ich schreiben kann

Dies hier wird der 120. Beitrag in der Kategorie „Kino, Film & TV“ und muss schon sagen, ich bin echt faul geworden. Mein letzter Beitrag stammt vom 17. September 2009 und da ging es um den Kinostart von District 9 (kam kürzlich auf DVD raus). Über den Film selber habe ich dann schon nicht mehr gebloggt, wie ich auch einige andere Kinofilme und viele viele DVDs ausgelassen habe, die sich über die vergangenen 12 Monate hier angesammelt haben.

Hier muss ich mal kurz böse mit mir selbst werden und versuchen in Zukunft wieder häufiger über Filme, Serien und dergleichen zu schreiben. Das Aufholen dürfte indes schwierig werden, stehen doch insgesamt 141 DVDs / DVD-Boxen im Regal und es vergeht derzeit kein Monat wo nicht noch ein paar hinzukommen. Ich kann ja mal wenigstens eine Liste online stellen (die mir Delicious Library glücklicherweise ratztfatz ausspuckt). Von den folgenden Filmen muss ich noch etwa 10 schauen (die ich teils aber aus dem Kino kenne). Mittlerweile schaue ich mir Filme grundsätzlich nur noch im englischen Original an. Viele der Filme muss ich mir demnach nochmal in Ruhe auf Englisch anschauen und dann wäre auch die Gelegenheit da etwas drüber zu schreiben. ;)

21
28 Days Later
28 Weeks Later
30 Days of Night
50 Dead Men Walking – Der Spitzel
2001: Odyssee im Weltraum
2010 – Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen
A History of Violence
Abbitte
Alien Die Saga
Aliens vs. Predator 2
American Gangster – Extended Edition
Antichrist – Special Edition
Apocalypto
Australia
Babel
Babylon A. D.
Batman Begins
Blade Runner
Book of Blood
Burn After Reading
CSI: Miami – Season 1.1
Carriers – Flucht vor der tödlichen Seuche
Children of Men
Cloverfield
Cradle Will Fall – Baby Blues
Cry_Wolf – You Lie, You Die
Cypher
Deception – Tödliche Versuchung
Disturbia
Eagle Eye – Außer Kontrolle
Eden Lake
Eden Log
Fantastic Four
Fantastic Four – Rise of the Silver Surfer
Der Fluch der 2 Schwestern
Frontier
Glaubensfrage
Grace Is Gone
Gran Torino
Hangover
Das Haus der Dämonen
Hellboy: Die goldene Armee
Der Herr der Ringe – Die Gefährten
High Fidelity
Home of the Brave
Hostel
Hot Fuzz
Hush
I Am Legend
I’m Not There
Inglourious Basterds
Inland Empire
Interview mit einem Vampir
Iron Man – Single Version
Irreversibel
Jarhead – Willkommen im Dreck
Jumper
Keinohrhasen
King of California
Der Krieg des Charlie Wilson
Kurzer Prozess – Righteous Kill
Land of the Dead
Last of the Living
Living Hell
Lost in Translation
Man from Earth – MetalPak
Michael Bay’s Texas Chainsaw Massacre
Million Dollar Baby
Monty Python – Das Leben des Brian
Mr. Brooks – Der Möder in dir
Mutant Chronicles
New Moon – Biss zur Mittagsstunde
Next
No Country For Old Men
Not Forgotten – Du sollst nicht vergessen
Number 23
Outlander
Pandorum
Pans Labyrinth
Pitch Black – Planet der Finsternis
Plasterhead
Quo Vadis
Red Eye
Requiem for a Dream
Resident Evil: Apocalypse
Resident Evil: Extinction
Ring
Ring 2 – Angst vollendet den Kreis
Der Schrei der Eule
Seraphim Falls
Shooter
Shrooms
Shutter – Sie sehen dich
Sie sind unter uns!
Sin City
Snatch – Schweine und Diamanten
So finster die Nacht
Sphere
Die Stadt der Blinden
Stanley Kubrick Collection
Star Trek
State of Play – Stand der Dinge
Der Sternwanderer
Sunshine
Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street
Der Tag, an dem die Erde still stand – Original & Remake
The Box – Du bist das Experiment.
The Cave
The Cavern – Abstieg ins Grauen
The Contract
The Dark
The Dark Knight
The Darkling
The Devil’s Rejects
The Disappeared
The Eye
The Good Shepherd – Der gute Hirte
The Hills Have Eyes 2 – Die Glücklichen sterben schnell
The International
The Killing Floor
The Machinist – Special Edition
The New World
The Quiet Earth
The Strangers
There Will Be Blood
Timber Falls
Transsiberian
Tron – Deluxe Edition
Twilight – Biss zum Morgengrauen
Unbeugsam – Defiance
Vidocq
Das Waisenhaus – Große Kinomomente
Watchmen – Die Wächter
Wrong Turn 2: Dead End
X-Men Origins: Wolverine
You Kill Me
[Rec]
Das perfekte Verbrechen
Der seltsame Fall des Benjamin Button
Die vierte Art

Kommentare (6)

  1. Also dieses Programm…. Das wäre ja wirklich super. Ich hab überhaupt keinen Überblick, was ich da alles im Schrank stehen habe. Da muss ich mir wohl einen Mac kaufen – wie sieht das mit Mobilanbindung aus?

  2. Es gibt eine App fürs iPhone / iPod touch / iPad mit der man es synchronisieren kann. Man kann den Krempel aber auch als HTML Seiten exportieren, oder als CSV / XML / …

  3. Aber das ist nicht irgendwie im Netz verfügbar?Ich stelle mir folgende Situation vor: Ich stehe im Saturn und sehe DVD/Blue-ray X mit Schauspieler Y. Der Film kommt mir bekannt vor, ich habe aber keinen Plan, ob ich ihn im Kino gesehen habe oder ob der Film schon lange zu Hause steht und ich ihn einfach nur Jahre nicht mehr gesehen habe.Also nehme ich mein iPhone raus, scanne den Film und das Ding sagt mir: Jau, steht im Schrank!______Dazu müsste ich dann immer per Hand die aktuelle Liste übertragen bevor ich zum Saturn laufe, ja?

  4. 1. Kommentargestaltung mit Absatz, Zeilenumbruch funktioniert in deinen Kommentaren also auch nicht. :(2. mollom nervt3. Sollte einer von uns mal dringend sein Gravatarbild ändern ;)

  5. Ähm, wenn du Delicious Library auf deinem Mac mit deiner DL App auf dem iPhone gesyncht hast, kannst du eben vorm Regal stehend eben die App starten und nachschauen. Da brauchst du weder scannen noch irgendwas im Netz machen.

  6. Hi Alex,

    bin wie du auch ein Filmfreak, aber da hast du ja noch eine menge arbeit vor dir.

    Gruß Marc

Kommentare sind geschlossen.