MacUpdate Promo Pack: 10 Programme für $49,99 statt $376

So ganz werde ich es ja nach meinem Komplett-Umstieg auf Apple nicht los, das Microsoft Windows. So muss ich die korrekte Darstellung von Webseiten im Internet Explorer prüfen und ggf. optimieren, meine Buchhaltung und meine Steuererklärung mache ich via WISO Kaufmann und WISO Sparbuch unter Windows und dann pflege ich noch einige Anwendungen für Kunden, die auch nur unter Windows laufen, bzw. bei denen ich auch nur mit einem Windows-System über Citrix in das Kunden-VPN komme.

Da ich mein altes Dell Notebook nicht auf ewig weiterverwenden und mit mir herumtragen wollte, habe ich das darauf befindliche Windows XP damals über die Virtualisierungslösung Parallels Desktop in eine VM umgewandelt. Zu Parallels Desktop 4 wiederum gehörte auch eine Jahreslizenz für die Kaspersky Internet Security Suite, die aus Virenscanner und Firewall besteht. Die ist nun dummerweise letztens abgelaufen. Eine neue Jahreslizenz kostet mal eben €39,95. Gleichzeitig ist letztens aber auch die neue Version von Parallels Desktop erschienen in der wiederum eine Jahreslizenz für Kaspersky Internet Security enthalten ist.

Nun hätte ich für €49,95 auf Parallels Desktop 5 upgraden können, doch es geht noch günstiger:

Im Stile von MacHeist bieten die Jungs von MacUpdate gerade ihr MacUpdate Promo Bundle an. Das Bundle besteht aus uneingeschränkten Vollversionen von 10 Programmen, die im Paket zum Preis von $49,99 angeboten werden und deren regulärer Preis bei zusammen $376 liegt. Zugpferd ist dabei Parallels Desktop 5, das alleine in den USA schon $79,99 kostet (und bei uns denselben Betrag in Euro).

mac_update_promo_bundle

Da fiel die Wahl nicht mehr schwer. Statt rund 40 Euro für einen Virenscanner  oder 50 für das Update auf Parallels Desktop 5 kann man auch gleich das Bundle nehmen. Bei aktuellem Wechselkurs kostet es einen €36,95 für alle 10 Programme. Einziger Wermutstropfen ist, dass man die Seriennummer nicht mit der deutschen Version von Parallels Desktop 5 benutzen kann, was mich persönlich aber nicht im geringsten stört, zumal man in den Menüs der Software eher selten und wenig Zeit verbringt.

Der Vollständigkeit halber hier die Auflistung der enthaltenen Software, man kann sich auf der MUPromo-Seite aber auch die Programme inezlen anschauen, oder im Vodeo kurz vorführen lassen:

  1. Parallels Desktop 5 (Video) – Virtualisierungssoftware
  2. Hydra (Video) – Ein Programm um aus Bildern sog. HDR Bilder (high dynamic range images) zu erstellen.
  3. Timeline 3D (Video) – Erzeugt dreidimensionale Zeitstrahlen, etwa aus Mails, Terminen, iTunes Playlisten, Basecamp, iPhoto, …
  4. SpellCatcher X (Video) – Eine systemweit einsetzbareRechtschreibkorrektur für diverse Sprachen.
  5. Back-In-Time (Video) – Kofortabler Zugriff auf Time-Machine Backups.
  6. MacScan (Video) – Scannt den mac nach Trojanern und Spyware.
  7. ForeverSave (Video) – Organisiert und versioniert beliebige Dateien.
  8. Hyperspaces (Video) – Ein Tool zur Erweiterung von Spaces.
  9. WebSnapper (Video) – Ein Plugin für den Safari Browser um Inhalte als Grafik oder PDF zu speichern / zu verschicken.
  10. MacDVDRipper Pro (Video) – Dieses Tool erstellt exakte DVD-Kopien auf der Festplatte.

Im Endeffekt habe ich nun für vergleichsweise wenig Geld eine neue Jahreslizenz für den Virenscanner, habe das ganz neue und deutlich schnellere Parallels 5 und dazu noch 9 weitere Programme, die für mich persönlich mehr oder minder nützlich, aber doch auf jeden Fall interessant sind.

Das MacUpdate Promo Bundle steht nach unserer Zeit noch bis zum 1. April um morgens 5 Uhr (wenn ich mich nicht verrechnet habe) zum Kauf bereit. Danach dürfte es auch so langsam Zeit werden für eine neue Runde bei MacHeist, dem Urvater und Großmeister unter den Mac-Software-Bundlern, ein Geschäftsmodell, dass ich von Windows übrigens überhaupt nicht kenne.