District 9 – Aliens schlagen im US Kino ein

Mit District 9 ist am vergangenen Wochenende nach Transformers 2 der zweite Science-Fiction Blockbuster in den USA angelaufen. Produzent Peter Jackson (Herr der Ringe, King Kong) lässt Neill Blomkamp hier die große Version seiner 2005er Kurzgeschichte eines vor 28 Jahren in Südafrika über Johannesburg gestrandetem UFOs verfilmen. Während die Militärs an die fortschrittliche Technik heran wollen, heißt die Bevölkerung ihre neuen Mitbewohner mit Misstrauen willkommen. Darum werden die Außerirdischen in einem eigenen Bezirk, District 9, untergebracht – ganz wie zu Zeiten der Apartheit. Mit der Zeit bauen sich immer mehr Spannungen zwischen beiden Spezies auf.

Wer die Außerirdischen sind, was ihre Geschichte ist und ob es ein friedliches Miteinander geben kann – diese und einige mehr Fragen dürfte der Film, gedreht im Stile einer Dokumentation, beantworten. Während das deutsche Publikum sich bis zum Kinostart am 10. Oktober gedulden muss, rennen die Leute den Kinos in Nordamerika bereits die Bude ein. Wie Blairwitch berichtet hat das erste Wochenende mit Einnahmen von $37 Mio. bereits die Produktionskosten eingespielt und den Film selbstredend auf Platz 1 der dortigen Kinocharts geführt.

Wer sich die District 9 Teaser und Trailer gerne auch in HD ansehen und herunterladen möchte, wird bei den Apple Movie Trailern fündig.

Kommentare (5)

  1. Wird auch endlich mal wieder Zeit, dass ein guter Science Fiction Film „mit Story“ in die Kinos kommt… Transformers 2 ist zwar ganz nett, aber „Tiefgang“, wie ich ihn mir wünsche, war natürlich nicht zu erwarten…
    Hoffen wir mal, das District 9 da einen besseren Ansatz gefunden hat.

  2. Transformers 2 war ja eigentlich auch nur die große Megan Fox Show :D
    Und Hasbro brauchte den Film wohl um mehr Spielzeug zu verkaufen…

    District 9 ist jetzt schon ein ungeschlagener Kultfilm und hat bereits eine riesen Fangemeinde!!!

  3. Ich will ehrlich sein – so stark finde ich den Streifen gar nicht! Irgendwie recht bescheiden in der Story und Umsetzung!

Kommentare sind geschlossen.