Eishockey WM 2009 live im TV

In nicht einmal 10 Tagen geht es los: In der Schweiz (Bern und Zürich-Kloten) beginnt die Eishockey WM 2009. Das Eröffnungsspiel des Turniers bestreitet die deutsche Nationalmannschaft am Freitg den 24. April um 16:15 Uhr gegen die Auswahl aus Russland in Bern. Parallel spielt Weißrussland in Zürich-Kloten gegen Rekordweltmeister Kanada.

Auch in diesem Jahr übertragt das Deutsche Sport Fernsehen (DSF) von Beginn an bis zum Endspiel am 10. Mai. Neben den deutschen Vorrundenspielen gegen Russland, Gastgeber Schweiz und Aufsteiger Frankreich überträgt man auch die Gruppenspiele der USA gegen Schweden und Finnland gegen Tschechien in einer Konferenzschaltung. Von der Zwischenrunde werden insgesamt 7 Spiele übertragen. Der Sendeplan wird ggf. geändert, je nach Abschneiden des DEB Teams.

Der Witz bei der Geschichte: Ausgerechnet die Finalspiele werden auf DSF nicht übertragen. Davon gibt es lediglich kurz vor Mitternacht eine einstündige Zusammenfassung.

Der aktuelle Sendeplan von DSF sieht folgendermaßen aus:

  • Freitag, 24. April, 16:00 – 18:30 Uhr
    Deutschland – Russland live
  • Freitag, 24. April, 20:10 – 22:30 Uhr
    Schweiz – Frankreich live
  • Samstag, 25. April, 17:30 – 18:30 Uhr
    USA – Lettland
  • Sonntag, 26. April, 16:00 – 18:30 Uhr
    Deutschland – Schweiz live
  • Dienstag, 28. April, 20:00 – 22:45 Uhr
    Frankreich – Deutschland live
  • Dienstag, 28. April, 22:45 – 23:00 Uhr
    Highlights aus Russland – Schweiz
  • Mittwoch, 29. April, 20:10 – 22:30 Uhr
    Konferenz Schweden – USA und Finnland – Tschechien live
  • Donnerstag, 30. April, 16:10 – 18:30 Uhr
    Zwischenrunde Russland – Schweden live
  • Donnerstag, 30. April, 20:10 – 22:30 Uhr
    Zwischenrunde Schweiz – Lettland oder Kanada – Tschechien live
  • Freitag, 01. Mai, 16:00 – 18:30 Uhr
    Abstiegsrunde Deutschland – Dänemark live
  • Freitag, 01. Mai, 20:10 – 22:30 Uhr
    Zwischenrunde USA – Frankreich oder Finnland – Slowakei live
  • Samstag, 02. Mai, 17:30 – 18:30 Uhr
    Zwischenrunde Frankreich – Lettland oder Tschechien – Slowakei
  • Samstag, 02. Mai, 20:10 – 22:30 Uhr
    Zwischenrunde Russland – USA oder Finnland – Weißrussland live
  • Sonntag, 03. Mai, 16:15 – 17:00 Uhr
    Relegationsrunde Deutschland – Österreich
  • Sonntag, 03. Mai, 17:00 – 18:30 Uhr
    Zwischenrunde Schweiz – Schweden oder Norwegen – Kanada live
  • Montag, 04. Mai, 12:00 – 14:40 Uhr
    Relegationsrunde Ungarn – Deutschland live
  • Montag, 04. Mai, 16:10 – 18:30 Uhr
    Zwischenrunde 2c – Frankreich oder Slowakei – Norwegen live
  • Mittwoch, 06. Mai, 16:10 – 18:30 Uhr
    1. Viertelfinale: Russland – Weißrussland live
  • Mittwoch, 06. Mai, 20:10 – 22:30 Uhr
    2. Viertelfinale: Finnland – USA live
  • Donnerstag, 07. Mai, 16:10 – 18:30 Uhr
    3. Viertelfinale: Kanada – Lettland live
  • Donnerstag, 07. Mai, 20:10 – 22:30 Uhr
    4. Viertelfinale: Schweden – Tschechische Republik live
  • Freitag, 08. Mai, 16:10 – 18:30 Uhr
    1. Halbfinale: Russland – USA live
  • Freitag, 08. Mai, 20:10 – 22:30 Uhr
    2. Halbfinale: Kanada – Schweden live
  • Sonntag, 10. Mai, 23:00 – 00:00 Uhr
    Highlights vom Finale und Spiel um Bronze

Allerdings zeigt der österreichische Sender TW1 das kleine und große Finale live. Er ist z.B. bei den digitalen Zusatzprogrammen von Unitymedia mit dabei:

  • Sonntag, 10. Mai, 15:55 – 18:20 Uhr
    Spiel um Bronze: USA – Schweden live
  • Sonntag, 10. Mai, 20:15 – 23:00 Uhr
    Finale: Kanada – Russland live

Wie in vergangenen Jahren gibt es auch diesmal die Möglichkeit sich Spiele live im Internet anzuschauen.

Kommentare (34)

  1. Naja, ob wirklich Live übertragen wird, ist beim DSF so eine Sache.

    Ich kann mich noch an vorige WM erinnern, da wurde (ich glaube es war) das vorletzte deutsche Spiel einfach nicht live gezeigt. Stattdessen wurde ein besch?&%/$§ Tennis-Tournier gezeigt. Da frage ich mich wirklich, was da wichtiger ist. Eine Eishockey-WM, oder irgend so ein dämliches Tennis-Spiel…

    Zum Schluss wurden ca. 30 min. Zusammenfassungen vom Eishockey-Spiel gezeigt. Wenn das dieses Jahr wieder so wird, lösche ich DSF aus meiner Senderliste!

  2. Ja, ich kann mich auch noch gut an die groß als „live“ angekündigten Spiele erinnern, die in Wirklichkeit um 1 Stunde zeitverzögert gezeigt wurden. Nun hab ich mir nicht auch noch die Mühe gemacht die Sendetermine mit den offiziellen Spielzeiten abzugleichen.

    Zum Glück laufen seit vergangener Nacht die NHL Playoffs. So kann man dank ESPN America (ehem. NASN) bzw. online via ESPN360 wenigstens richtig gutes Hockey live sehen und muss sich nicht über so einen Nichtsnutz von Kommentator aufregen.

    Hoffentlich haben sie wenigstens den Rick Goldmann wieder als Co-Kommentator…

  3. Schön das wenigstens auf DSF die Spiele laufen.. ABER… wieso wird wie letztes Jahr das wichtigste Spiel, das Finale, nur Zusammengefasst gezeigt. Macht doch eurem Namen die Ehre und zeigt das Finale anstatt wieder irgendwelche sch.. Gewinnspiele.

  4. Na, ich bin ja mal gespannt, ob DSF wirklich diese Spiele überträgt oder ob es so ist, wie beim letzten Mal, als statt Eishockey völlig sinnloser Weise irgendwelche anderen Veranstaltungen übertragen wurden, die teilweise zeitgleich auch noch bei anderen Sendern live übertragen wurden und das Finale, das eigentlich live übertragen werden sollte, einer Tennisübertragung zum Opfer fiel und dann erst die ersten beiden Drittel zusammengefasst wurden und nur noch die letzten 12 Minuten live übertragen wurden.
    Für jeden Eishockeyfan waren die Übertragungen der letzten WM eine Frechheit und ich hoffe, dass DSF dieses Jahr tatsächlich mal ddie Spiele alle live überträgt. Und warum dieses Jahr das Finale (wieder) nicht live übertragen werde soll? Lächerlich! JA, LIEBES DSF-TEAM, ZEIGT DOCH BITTE NOCH MEHR SINNLOSE ANRUF-SPIELE UND POKER-TURNIERE!!!!!

    Außerdem freut man sich noch auf Vorrundenspiele wie Kanada-Slowakei, Schweden – USA oder Tschechien – Finnland. Und was wird davon übertagen? Wie immer – NICHTS!

    Ach, ich reg mich ja wieder nur unnütz auf. Ich sollte es nehmen wie es kommt, ich mich einfach nur darüber freuen, dass mal wieder ein paar Fetzen Live-Eishockey im Free-TV übertragen werden…aber vermutlich ist diese Einstellung ja auch gewollt *grummel*

  5. ohh jaaa die letzte wm :D
    ich frage mich schon seit langen wieso DSF noch DSF (deutsches sport fernseh) heißt denn richtig guter sport läuft da schon lange nicht mehr … ein bisschen fussball ein bisschen tisch tennis … ein bisschen poker ein BISSCHEN RUF MICH AN spiele :D und nicht zu vergessen die Hä**lich** tussen die meinen sich im tv als vorlage für iegendwelche sachen präsentieren zu müssen …

    nungut nun zum thema der live übertragung sind wir echt mal froh das es wirklich im free tv übertragen wird

    wenn man mal darüber nachdenkt das die DEL auf nicht einem sender komplett zusammen gefasst wird … schon arm !!! sowas unterstützt denn sport …

  6. da fällt mir grad diese nachricht ein:
    Neben der Olympia Qualifikation und der 2. Bundesliga sind alle Eishockey-Weltmeisterschaften bis 2011 live und exklusiv im DSF zu sehen – darunter als absolutes Highlight das Turnier 2010 in Deutschland.

    toll,bis 2011 poker&co mit icehockey-breaks als pausenfüller….

    j.

  7. Ja,alles richtig aber wenigstens überträgt DSF überhaupt was,bin schon froh das ich wenigstens die deutschen Spiele sehen kann,und denke die WM in Deutschland wird dann vielleicht wie die Handball-WM zu mehr Zuschauerinteresse,sprich Sendezeit führen,ich hoffe es zumindest!

  8. @markus:

    hab jetzt mal den satreceiver durchforstet, tw1 gefunden. jetzt bräuchte ich eigentlich noch nen link zum sendeplan, denn den treib ich irgendwie nicht auf*heuteaufvollpfostenstelleangestelltist*
    danke!!

  9. ich versuche mir die wm auf einem sportsender aus hongkong anzusehen die senden mit englischer sprache im letzten jahr haben sie alle spiele gezeigt auf drei kanälen das wär mal was im sch…. deutschland

  10. geht mal im web auf myp2p.eu (live sports) da gibts alle spiele

  11. tach,
    hach war das schön, das österreich spiel OHNE werbung zuschauen.etwas gewöhnungsbedürftig war für mich der kommentar und -tor.

    meine fresse, sind die schweizer heut zur sache gegangen. aberverduient gewonnen, wie ich find.

  12. wasn dasn? wenn was in gänsefüßchen steht, wirds einfach nicht angezeigt?

    also weiter oben das soll ABER VERDIENT heissen.

    so jetzt aber…

  13. sind das cds die nicht im handel erhältlich sind? da stellt sich bei mir ja immer die frage: ist eine cd aus der werbung via versandhandel bestellt nicht im handel, also krieg ich da jetzt nur luft?

  14. hey, wo kann man sich die Spiele denn live anschauen? finde i-wie nichts…danke.

  15. @SirJ:
    also, live gucken ?
    1.) Stadion,klar weil mittendrin….
    2.) wer reklame mit eishockey unterbrechung mag guckt DSF
    3.) TW1, mit mitunter sehr gewöhnungsbedürftigen kommentar.
    4.) frag frau gugel und ihre kinder…

  16. hehe, echt im Stadion? ;-)
    hab kein Fernseher. meine schon online. wird tw1 auch online gesendet?

  17. schau mal weiter oben:
    Kommentar von peter am 22. April 2009 @ 21:24

    geht mal im web auf myp2p.eu (live sports) da gibts alle spiele

    und frau gugel und ihre verwandten fragen…

    next time sachste gleich ob tv oder online :-))

  18. nach den schweden-france spiel heute steht meine endgültige entscheidung fest, alle weiteren spiele werden bei TW1 geguckt.
    ich sprech ja schon den priemerespot fehlerfrei in drei sprachen….
    mein terminplaner hat vorhin die letzten eintragungen bekommen, so dass auch die finalbegegnungen bei TW1 laufen.

  19. hey leute,
    weiß wer wie diser song am ende bei den highlights heist, den die beim dsf bringen?

  20. Das DSF begleitet die Titelkämpfe bis zum Halbfinale LIVE und ausführlich im TV, das WM-Endspiel wird dann am Sonntag, 10. Mai ab 20.25 Uhr exklusiv auf http://www.dsf.de kostenlos im Live-Stream übertragen.

  21. Das kleine und große Finale werden zwar nicht auf dem DSF übertragen, aber laufen auf TW1 live, das z.B. im digitalen Kabel über Unitymedia empfangen werden kann. Ich habe die Infos im Artikel entsprechend ergänzt.

  22. @luke,
    so sorry, aber ich hab jetzt seit tagen kein teutsches spocht fersprechen mehr geguckt. tw1 ist da einfach besser, da keine WERBUNG.

    @all:
    was ich ja mal ausprobiert hab,ist den ton von DSF ( wegen goldi*g* über die anlage, das bild vom TW1 ohne ton normal am tv.ist komisch,wenn man sich schopn auf die ösis eingehört hat.
    freu mich auf sonntag.

  23. Das große Finale wird auch in SF2 live übertragen. Der Sender ist im KabelBW-Netz digital frei zu empfangen.

  24. Der Kommentator von TW1 ist auch sehr begeistert von seinem Job. Ich glaube der hat als biologische Besonderheit irgend eine Drüse im Körper, die selbständig Valium produziert..

  25. so, das waren schöne spiele,fein anzusehen wie europäisches eishockey besser kommt als nordamerikanisches simplegame.
    über die schwächelde teutonischi

  26. Also ganz ehrlich: Meine NHL Spiele würde ich gegen kein WM Spiel eintauschen. Ich schau mir lieber die guten Europäer in Nordamerika an, denn im direkten Vergleich ist das Hockey da drüben Blitzkrieg und hier eher Rasenschach.

    Daher gönne Kovalchuk seinen kleinen Trostpreis. Aber jede Wette er wäre lieber in den NHL Playoffs gewesen ;-)

  27. Pingback: Die Eishockey WM 2007 im TV - Eishockey, Kino, Film & TV - Alexander Langer

Kommentare sind geschlossen.