He shoots.. He scores!!

Buchcover: Zen und die Kunst des CSS DesignGerade bekomme ich eine E-Mail vom Peer: Ich habe schon wieder gewonnen! Letzten Monat habe ich an meinen beiden ersten Blog-Paraden überhaupt teilgenommen und nach einem PC Spiel (James Bond – Ein Quantum Trost) im Hasenfarm-Blog habe ich nun bei Selbständig im Netz mit meinem Beitrag Das war 2008. Nun kann 2009 kommen! das Buch Zen und die Kunst des CSS-Designs abgeräumt, in dem die CSS Gurus Dave Shea und Molly E. Holzschlag über ihr berühmtes Projekt, den CSS Zen Garden, parlieren.

Das wird mir langsam unheimlich und wieder komme ich zu dem Schluss: Ich hätte Lotto spielen sollen! Da ist aktuell an keiner weiteren Parade teilnehme, ist zumindest die kommenden Tage mit keinem weiteren Gewinn zu rechnen..

Kommentare (2)

  1. Glückwunsch zum Gewinn!

    Das zeigt eindrucksvoll, dass man mit bloggen nicht nur Geld verdienen kann, sondern auch noch nebenbei fette Preise abstauben kann. Lohnt sich dann auch in seinen Blogeinnahmen zu erwähnen. ;)

  2. LOL, Danke!

    Prima Idee, was Peer in seiner Zusammenstellung wohl dazu sagen wird. A propos, er hat diesen Monat noch gar keine Zusammenstellung gepostet.

Kommentare sind geschlossen.