„Was erlauben McClanahan und Maucherat!?“

Beim Lesen dieses Blogeintrags („Why I hate Tomcat“) hab ich mich eben weggelacht. Der Autor hat sich mal den Source einer Tomcat-Klasse gegeben und ist hinten ber gefallen. hnlich wie Trapatoni („Was erlauben Strunz!?“) fragt er sich, was sich die beiden Autoren (ihres Zeichens bekannte Gren u.a. bei SUN) der Klasse eigentlich dabei gedacht haben. Die Beispiele sind nicht bel, die netten Umschreibungen und Wortspiele sind noch besser… Auszug gefllig? Hier isser:

„It’s like the authors fell off the antipattern tree and hit every branch on the way down, while somehow also managing to do things to exceptions that’d make your mother blush.
[…]
Of course, I’m sure the tomcat fanboys would quickly whip out their collective penis and wave it about angrily.“

Scheinbar ohne es zu wissen, kommt der Autor im vorletzten Absatz aber dann doch dazu dem Ganzen etwas positives abzugewinnen, indem man den Code als schlechtes Beispiel in Einstellungstests benutzt. Gut zu wissen, dass wir alle nur mit Wasser kochen, auch wenns hier um ne ziemlich eklige Brhe geht…