Im Kino: Star Wars Episode III

Die letzte Dreiviertelstunde ging ja noch. Anakin Skywalker mutiert vom dauerdüster schauenden Checker zum Grillwürstchen und schlussendlich zu dem Darth Vader, den wir seit den 70ern kennen. Aber ehrlich gesagt gehen wir Episode I, II und III einfach nur aufs Keks, weil sie so furchtbar kindgerecht und merchandising-orientiert sind, das mich das kalte Grausen packt. Alleine wenn ich an den lispelnden schlapporhrigen Trottel aus I und II denke…

Nein, ich bin froh, dass es vorbei ist. George Lucas hat seine Milliarden, ich meine Ruhe. Oder um es mit den Worten meiner Freundin zu sagen: „Alien vs. Predator war besser.“ Das sagt alles…