Im Kino: The Village

Den Film hab ich gestern in Köln mit meiner Freundin im Kino angeschaut. Zuvor kannte ich lediglich die Kritk von Einslive und da war die Rede von schwacher zweiter Hälfte und blödem überraschendem Ende. Ich kann das so nicht bestätigen. Das Ende IST tatsächlich überraschend (ein echter M. Night Shyamalan), aber der Film lässt m.E. nicht nach und ich finde das Ende auch nicht blöde, auch wenn die Wendung echt heftig ist. Mehr kann man an dieser Stelle im Grunde nicht verraten, ohne zuviel vorweg zu nehmen. Mit Joacquin Phoenix, William Hurt, Sigourney Weaver.

Schaut ihn euch an!

Kommentar (1)

  1. Pingback: The Happening - Alexander Langer

Kommentare sind geschlossen.