Wofür manche ein Cabrio haben…

…das frage ich mich seit Wochen.

Die ersten warmen und sonnigen Tage: Die Damen und Herren fahren geschlossen, Fenster oben. Jaja, vermutlich haben die Klimaanlage und draußen ist es ihnen noch nicht warm genug. Hinweis von mir: Schaut mal ins Handbuch, da ist beschrieben wo die Sitzheizung angeschaltet wird.

30 Grad, die Sonne knallt, alles geilomat: Die Damen und Herren fahren geschlossen, Fenster oben. Jaja, vermutlich ist es wieder ein Lobgesang auf die Klimaanlage. Es ist so unerträglich warm, da muss man sich vor schützen. Hoffentlich wisst ihr, wo man die Sitzheizung wieder ausstellt.

25 Grad, es ist sonnig, es weht eine leichte Brise: Die Damen und Herren fahren geschlossen, Fenster oben. Die Klimaanlage verflucht den Tag, an dem sie eingebaut wurde. Eigentlich hatte sie gehofft sich lebenslang nen ruhigen schieben zu können.

Meine Fresse, wofür habt ihr euch eigentlich ein Cabrio gekauft? Morgens um 8, es sind 24 Grad, die Sonne scheint, ich fahre offen zur Arbeit. Nachmittags um 1645 Uhr, die Sonne scheint, es ist noch wärmer, natürlich fahre ich offen nach hause. Und wenn morgens nur 18 Grad sind wird auch offen gefahren.. eigentlich reichen 10 Grad locker, ich habe Sitzheizung und warme Luft…

Aber Hauptsache ich hab ein Cabrio und klebe mit meinem alten runzligen Hintern am Leder fest….