MIA.-Backflash

Fast Forward, abends um 23 Uhr, Viva-Zeit. Was kommt? Ausschnitte vom Electronic Beats 2004 und chit-chat von der bekloppten Charlotte Roche mit Mieze und Andi von MIA.!

Die Electropunk-Version von „Es ist was es ist“ und gleich zu Beginn „Factory City“ – einfach nur hammer-m?rder-klasse-geil! Ich h?tt am liebsten bis zum Ohrenbluten aufgedreht und w?r durch mein Wohnzimmer gepogt. Da kommen Gef?hle, Erinnerungen, Energien hoch – der Hammer!

Hoffentlich hats wer f?r die Isa aufgenommen, die ich den Tag kennen gelernt habe (Lieb gewinkt! -) ) und ich wette die Schenni ist auch daheim steil gegangen!

Tja, leider muss dieser Backflash nun reichen bis zum 24.7., wenn ich MIA. in Meschede und Altena im Doppelpack wiedersehen werde. Dazwischen ist u.a. noch Rheinkultur u.a. mit Winson, von dem ich allen so vorgeschw?rmt habe und darauf freu ich mich schon ganz dolle, auch weil wir dann endlich die Isa wieder richtig knuddeln kann und wir dann zu dritt (mindestens) wieder miteinander steil gehen k?nnen.

Igels united!!

]]>